Rufen Sie an: 04186-88799-0

Herzlich willkommen!

Kräuter & Pflanzen

  • Kleine ayurvedische Kümmelkunde

    Classic Ayurveda Kreuzkümmel Dose und Kümmel

    Kümmel wird im Ayurveda wegen seiner stark Vata-reduzierenden Eigenschaften sehr geschätzt. Das charakteristische Aroma aller Kümmelarten wird in der Regel durch trockenes Rösten oder Braten in Ghee (Butterfett) noch raffiniert verstärkt. Auf diese Art zubereitet passen sie hervorragend zu Kartoffeln, Hülsenfrüchten wie Dal, Bohnen oder Kohlgerichten. Diese Zubereitung geht in ihrer Wirkung weit über einfaches Mitkochen hinaus, da die meisten Aromastoffe aller Gewürze viel besser in Fett als in Wasser löslich sind. Das Aroma wird daher nicht nur in der Hitze verstärkt, sondern auch in das Fett extrahiert, worauf es sich viel besser in der Speise verteilen kann. Der hohe Anteil an ätherischen Ölen ist der Grund für die appetitanregende Qualität von Kümmel.

    Weiterlesen

  • Brahmi, die „Gedächtnispflanze“

    Die Qualität von ayurvedischen Pflanzenstoffen kann man sehen, schmecken und im Labor untersuchen.

    Brahmi ExtraktZu den wohl wichtigsten Kräutern im Ayurveda zählt Brahmi, Bacopa monnieri, im Ayurveda auch bekannt als die "Gedächtnispflanze". Brahmi hat ein Wirkspektrum, das dem von Ginkgo sehr ähnlich ist. Die Blätter der kleinblättrigen, sattgrünen Brahmi-Pflanze enthalten wirksame sekundäre Pflanzenstoffe, die Bacoside. Sie sind für die wichtigste Wirkung von Brahmi verantwortlich und haben ihr die Bezeichnung "Gedächtnispflanze" eingebracht.

    Im getrockneten und vermahlenen Zustand ist der Gehalt an Bacosiden besonders hoch, wenn die Pflanzenteile in einem sehr aufwendigen, schonenden Verfahren der Kalttrocknung zubereitet wurden. Bei der normalen, üblichen Sonnentrocknung ist der Bacosid-Anteil deutlich geringer. Weiterlesen

  • Die gesunde Wunderwurzel: Ingwer oder Zingiber officinale (lat.), Sanskrit Shunti

    Der Einzug der Ingwerwurzel in unsere Küchen ist längst vollzogen. Doch nicht nur als charakteristische Zutat der indischen und asiatischen Küche macht die gelbe Wurzel eine gute Figur. Auch als Lebensmittel mit vielen guten Wirkungen und seinem leicht scharfen Geschmack wird Ingwer immer beliebter. Im Ayurveda wird das Wissen um seine positive gesundheitliche Wirkung seit Jahrtausenden genutzt.

    Ingwerwurzel Weiterlesen

3 Artikel